Freiwillige Feuerwehr Kemmern
Freiwillige Feuerwehr Kemmern

Aktive Mannschaft

 

 

 

Notfallrettung eines Atemschutzgeräteträger (AT)

Mit unserer „neuen Brandschutzkleidung“ erschließt sich nun auch uns die Möglichkeit, einen verunfallten Kameraden aus dem Gefahrenbereich schnell und ohne weitere Hilfsmittel zu transportieren. Die Notfallschlaufen sind bereits in der Kleidung integriert und wirken wie ein Tragetuch.

W.M.

THL - Leistungsprüfung Stufe 2

 

Am 11. April 2015 stellten 13 Kameraden ihr Wissen und Können in Sachen Technische Hilfeleistung unter beweis. Anfangs wurden die Trupps ausgelost (Angriffstrupp, Wassertrupp, Schlauchtrupp) und im Anschluss die jeweiligen Truppaufgaben. Es musste u.a. das Hebekissen aufgebaut und verschiendene Einsatzgrundsätze gegenüber den Schiedsrichtern erklärt werden. Nachdem alle Trupps ihre Aufgaben absolviert hatten, wurde das LF16 besetzt um den 2. Teil der Prüfung zu beginnen. Nach dem Kommando "Absitzen" vom Grüppenführer begann die Zeitmessung. Die Mannschaft stellte sich vor dem Feuerwehrfahrzeug auf und erwartete die Befehle. Danach wurde das Unfallfahrzeug unterbaut, die zu befreiende Person erstversorgt, Schere, Spreizer, Trage und viele andere Gerätschaften vor dem Fahrzeug abgelegt. Der Verkehr wurde abgesichert und der Brandschutz wurde sichergestellt. Die Zeitmessung stoppte, als der Gruppenfüher den Schiedsrichtern mitteilte, dass die Person aus dem Unfallfahrzeug befreit und den Rettungsdienst übergeben wurde. Beim LF16 wurde danach wieder die Einsatzbereitschaft hergestellt und kurze Zeit später wurde bekannt gegeben, dass alle die Prüfung bestanden hatten.    

„Schwerer Atemschutz“

 

Alljährlich gehen unsere Atemschutzgeräteträger(AT) ins Atemschutzzentrum nach Strullendorf. Um die Funktion als AT weiter wahrnehmen zu können, absolvieren sie unter medizinischer/technischer Aufsicht ihre Belastungsübung nach FwDV7.

 

WM

 

Bilder Roman Geus

Aktuelles

10.01.2018

 

neue Bilder Gerätehaus

 

mehr =>

22.12.2017

 

Zimmerbrand

 

mehr =>

26.11.2017

 

THL Verkehrsunfall

 

mehr =>

29.10.2017

 

Gerätehaus Neubau

 

14.10.2017

 

THL - Verkehrsunfall

 

mehr =>

08.10.2017

 

neue Einsätze

 

mehr =>

29.08.2017

 

Sicherheitswache

 

mehr =>

28.08.2017

 

Absicherung Kirchweihumzug

 

mehr =>

26.08.2017

 

Unwetter

 

mehr =>

15.08.2017

 

THL - Lotsendienst

 

mehr =>

12.07.2017

 

Rauch aus Wohnung

 

mehr =>

02.06.2017

 

THL - Ölspur beseitigen

 

mehr =>

30.04.2017

 

VU - Person eingeklemmt

 

mehr =>

28.04.2017

 

Wohnhausbrand

 

mehr =>

Besucher

Hier finden Sie uns:

Feuerwehr Kemmern
Breitengüßbacher Str. 18
96164 Kemmern

 

Telefon: +49 9544 4363

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Kemmern

E-Mail