Freiwillige Feuerwehr Kemmern
Freiwillige Feuerwehr Kemmern

Einsätze 2014

04.01.2014  15:21 Uhr  Verkehrsunfall T4

 

Heute wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. mehr =>

 

Im Einsatz Kemmern 40/1 und 49/1 , Breitengüßbach 11/1, 21/1 und 40/1 mit Unteroberndorf 43/1

05.02.2014   11:20 Uhr  Kleintierrettung T1

 

Wir wurden heute zu einer Kleintierrettung an den Baggersee in Kemmern gerufen.

Spaziergängern vielen 2 Gänse auf, die aufgrund der dünnen Eisschicht nicht mehr aus dem Wasser konnten. Mit Unterstützung der FFW Hallstadt wurden die Tiere befreit.

 

Im Einsatz Kemmern 49/1 und Hallstadt 61/1

 

weitere Berichte

FF Hallstadt

12.02.2014 22:57 Uhr Zimmerbrand B4

 

Heute wurden wir mit der Feuerwehr Dörfleins nach Hallstadt zu einem Zimmerbrand alarmiert. Da in der Meldung "Person in Wohnung" stand, rüsteten wir uns auf der Hinfahrt mit schwerem Atemschutz aus. Als wir an der Einsatzstelle ankamen, wahren die Bewohner aber bereit aus der Wohnung geholt und dem Rettungsdienst übergeben. Somit war für uns kein weiterer Einsatz erforderlich.

 

Im Einsatz Kemmern 40/1 und 49/1, Hallstdt 30/1, 40/1 und 40/2 und Dörfleins 44/1

 

weitere Berichte

FF Hallstadt

inFranken

 

Foto: FF Hallstadt

23.02.2014 12:30 Uhr Amtshilfe

 

Heute Mittag wurden wir auf Anforderung der Polizei zum Verschließen einer Wohnungstür gerufen.

 

Im Einsatz Kemmern 40/1 und 49/1

09.05.2014 12:21 Uhr VU mit LKW T4

 

Heute wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit Einklemmung gerufen.  mehr=>

20.05.2014  03:25 Uhr Türöffung

 

Heute morgen wurden wir zusammen mit dem Rettungsdienst zu einer Notfalltüröffung in die Siedlung gerufen. Am Einsatzort stellte sich folgende Lage:

eine hilflose Person aktivierte den Hausnotruf und konnte die Haustür nicht öffnen.

Mittels Ziehfix öffneten wir dann für den Rettungsdienst die Haustür. Im Anschluss wurde zum verschließen der Tür ein neuer Schließzylinder eingebaut.

 

Im Einsatz Kemmern 40/1 und 49/1

08.06.2014 16:40 Uhr Badeunfall

 

Wir wurden heute zu einem gemeldeten Badeunfall gerufen. Ein Junge wurde an einem Badesee in Breitengüßbach als vermißt gemeldet. Darauf hin wurden Einsatzkräfte von Wasserwacht, FFW Breitengüßbach usw. an den Badesee gerufen. Nach der ersten Erkundung konnte aber keine Person gefunden werden. Da aber nicht auszuschließen war, daß der Junge im Main flußabwärts abgetrieben wurde, wurden wir durch KBI Land 2 nachalarmiert. Unsere Aufgabe bestand darin, den Flußverlauf ab Mainbrücke Kemmern abzusuchen. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz aber abgebrochen werden, da der Junge zwischenzeitlich von einer Polizeistreife zuhause angetroffen wurde.

 

Im Einsatz Kemmern 40/1 und 49/1

 

09.06.2014 11:37 Uhr Kleinbrand B1

 

Heute wurden wir zu einem unbeaufsichtigtem Lagerfeuer gerufen. Aufmerksame Spaziergänger hatten ein Lagerfeuer in einem renaturiertem Flurstück südlich von Kemmern entdeckt. Da es noch starke Glutbildung gab und die Vegetation aufgrund der Witterung sehr trocken war konnte eine Ausbreitung nicht ausgeschlossen werden. Deshalb wurden wir über die ILS-Bamberg alarmiert. Das Lagerfeuer wurde von mit einer Dunggabel auseinander gezogen und mit einem C-Rohr abgelöscht.

 

Im Einsatz Kemmern 40/1 und 49/1

19.06.2014 15:45 Uhr Verkehrsunfall B279

 

Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen wurden wir heute auf die B279 zwischen Baunach und Reckenneusig gerufen. Da gemeldet wurde, daß das Unfallfahrzeug in einer Böschung steht, wurden die Feuerwehren aus Baunach, Breitengüßbach, Unteroberndorf, Reckendorf,Hallstadt und Kemmern zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen. Da aber die Lage nicht so schwer war wie gemeldet konnten wir nach kurzer Zeit wieder abrücken.

 

Im Einsatz Kemmern 40/1 und 49/1

04.08.2014 20:45 Uhr Hilfeleistung nach Starkregen

 

Am 04.08.14 um 20:49 Uhr wurden  wir zur Unterstützung der Feuerwehr Breitengüßbach zum Wasserauspumpen in Kellerräumen alarmiert. Mit 15 Einsatzkräften, 2 Fahrzeugen und 1,5 Std. später, hatten wir mehrere tausend Liter Wasser mit verschiedenen Pumpen aus den betroffenen Räumen beseitigt.  Nach unseren Wissen kam es glücklicherweise durch den Starkregen zu keinen Schäden in Kemmern.

 

Im Einsatz Kemmern 40/1 und 49/1

W.M.

21.08.2014 15:01 Uhr Scheunenbrand B4

 

Die Feuerwehr Kemmern wurde mit insgesamt sieben Feuerwehren zu einer in Brand befindlichen Feldscheune in Unteroberndorf alarmiert. Nach kurzer Wartezeit im „Bereitstellungsplatz“ rückten wir wie drei weitere Feuerwehren wieder ein.

 

Artikel inFranken.de

 

Im Einsatz Kemmern 40/1

W.M.

 

08.09.2014 03:48 Uhr Brand B4 Schreinerei Müller Reckendorf

 

Heute wurden wir nach Reckendorf zu einem Brand in der Schreinerei Müller in Reckendorf gerufen.  mehr =>

24.09.2014 10:48 Uhr Unterstützung für die Polizei

 

Wegen einer defekten Türschließung zu einer Wohnung, wurde die Feuerwehr Kemmern um Amtshilfe gebeten. Teile des Türblattes und des Schlosskastens wurden wieder „gerichtet“.  Außerdem wurde ein neuer Schließzylinder eingebaut.

 

Im Einsatz Kemmern 40/1

W.M.

02.10.2014 17:15 Kleinbrand B1

 

Heute wurden wir auf die Bundesstraße 4 richtung Breitengüßbach alarmiert. Dort sollte sich ein Kleinbrand befinden. Nachdem kein Brand festzustellen war, konnten wir den Einsatz abbrechen und wieder einrücken.

28.11.2014 04:25 Personenrettung T1

 

Da das Einsatzstichwort "Person droht zu Springen" lautete, wurden wir heute morgen mit dem Einsatzmittel "Sprungpolster" zur Unterstützung der FFW Reckendorf alarmiert.

 

Im Einsatz Kemmern 40/1 und 49/1, FF Reckendorf und FF Ebern 30/1

Aktuelles

10.01.2018

 

neue Bilder Gerätehaus

 

mehr =>

22.12.2017

 

Zimmerbrand

 

mehr =>

26.11.2017

 

THL Verkehrsunfall

 

mehr =>

29.10.2017

 

Gerätehaus Neubau

 

14.10.2017

 

THL - Verkehrsunfall

 

mehr =>

08.10.2017

 

neue Einsätze

 

mehr =>

29.08.2017

 

Sicherheitswache

 

mehr =>

28.08.2017

 

Absicherung Kirchweihumzug

 

mehr =>

26.08.2017

 

Unwetter

 

mehr =>

15.08.2017

 

THL - Lotsendienst

 

mehr =>

12.07.2017

 

Rauch aus Wohnung

 

mehr =>

02.06.2017

 

THL - Ölspur beseitigen

 

mehr =>

30.04.2017

 

VU - Person eingeklemmt

 

mehr =>

28.04.2017

 

Wohnhausbrand

 

mehr =>

Besucher

Hier finden Sie uns:

Feuerwehr Kemmern
Breitengüßbacher Str. 18
96164 Kemmern

 

Telefon: +49 9544 4363

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Kemmern

E-Mail