Einsätze 2017

 

EINSATZ NR. 23 2017
22.12.2017 14:48 Uhr

Zimmerbrand - Person in Gefahr

Am 22.12.2017 wurden wir nach Hallstadt zu einem Zimmerbrand in die Landsknechtstraße alarmiert. Da die Kräfte der FW Hallstadt ausreichten, war für uns kein weiterer Einsatz notwendig und wir konnten nach kurzer Zeit wieder einrücken.

 

 

EINSATZ NR. 22 2017
26.11.2017 17:06 Uhr

THL - Person eingeklemmt

Am 26.11.2017 wurden wir auf die ST2244 Fahrtrichtung Breitengüßbach zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde ein Unfall mit zwei Fahrzeugen, mehreren Verletzten und einer eingeklemmten Person festgestellt. Da bei unserem Eintreffen auch schon mehrere Rettungswägen an der Einsatzstelle eintrafen, konnten wir uns um die Rettung der eingeklemmten Person kümmern. In Rücksprache mit dem zuständigen Notarzt führten wir eine patientenschonende Rettung durch. Da die Straße auf Höhe des Unfalls nicht mehr zu Befahren war, wurde für die Komplettsperre die FW Breitengüßbach nachalarmiert.

 

 

EINSATZ NR. 21 2017
14.10.2017 15:02 Uhr

THL Verkehrsunfall

Am vergangen Samstag wurden wir von der ILS mit dem dem Schlagwort " THL - Verkehrsunfall Betriebsstoffe laufen aus" auf die St2244 alarmiert. Nach Ankunft sicherten wir die Einsatzstelle ab, übernahmen den Brandschutz und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf.

 

 

EINSATZ NR. 20 2017
08.10.2017

THL - Sonderalarmplan A70 - Lotsendienst

Der zweite Einsatz an dem Tag war wieder einmal die Verkehrsregelung nach Sonderalarmplan A70.

 

 

EINSATZ NR. 19 2017
08.10.2017 08:37 Uhr

THL Keller unter Wasser

Am 8.10 wurden wir früh mit dem Stichwort "Keller unter Wasser alarmiert". An der Einsatzstelle zeigte sich, daß Wasser aus dem 1.OG in die Stockwerke darunter lief.
Unter Zuhilfenahme des Wassersaugers nahmen wir das Wasser aus dem KG auf und pumpten es nach drausen ab.

 

 

EINSATZ NR. 18 2017
28.09.2017 12:59 Uhr

Brand LKW auf BAB

Am 28.9 wurden wir von der ILS zusammen mit Feuerwehren aus Breitengüßbach und Hallstadt auf die BAB 73 in Fahrtrichtung Nürnberg zu einem Brand eines LKW alarmiert.
An einem Auflieger eine LKW hatte ein Reifen Feuer gefangen. Dieser wurde mittels Schnellangriff gelöscht und die Achse noch abgekühlt. Danach begleitete die FW Breitengüßbach den LKW in eine Nothaltebucht.

 

 

EINSATZ NR. 17 2017
24.09.2017 09:01 Uhr

THL - Sonderalarmplan A70 - Lotsendienst

Am Sonntag wurden wir erneut zum Lotsendienst auf die A70 alarmiert. Da aber nur eine einseitige Sperrung nötig war, kehrten wir kurz nach Eintreffen wieder zum Gerätehaus zurück

 

 

EINSATZ NR. 16 2017
20.09.2017 16:47 Uhr

THL - Sonderalarmplan A70 - Lotsendienst

Am Mittwoch vergangener Woche wurden wir auf die A70 zum Lotsendienst alarmiert.

Wir sperrten wieder am Berliner Ring die Autobahnauffahrt zur A70.
Nach zirka 1 Stunde konnten wir die Sperrung wieder aufheben und zum Gerätehaus zurückkehren.

 

 

EINSATZ NR. 15 2017
20.09.2017 16:47 Uhr

THL - Keller unter Wasser

Am Mittag wurden wir noch mal zu einem Einsatz mit dem Stichwort "Keller unter Wasser" alarmiert. Mit zwei Wassersaugern und einer Tauchpumpe wurde das Wasser abgepumpt.

 

 

EINSATZ NR. 14 2017
26.08.2017 01:21 Uhr

THL - Unwetter - Keller unter Wasser

Am 26.08 zog über den nördlichen Landkreis Bamberg ein Starkregenereigniss hinweg. Deswegen wurden wir von der ILS - Bamberg/Forchheim mit dem Schlagwort "Keller unter Wasser" alarmiert. Noch im Feuerwehrhaus wurden weitere Einsatzstellen im Gemeindebereich von der Leitstelle gemeldet. Deswegen wurde eine Meldekopf im Feuerwehrhaus gebildet um von hier aus die Einsätze, die per Fax versendet wurden, zu koordinieren. Um die große Zahl an Einsatzstellen abarbeiten zu können, wurden die Feuerwehren aus Breitengüßbach/Unteroberndorf und Hallstadt nachalarmiert. Insgesamt wurden in dieser Nacht 21 Einsatzstellen abgearbeitet. An dieser Stelle möchten wir uns bei den eingestzten Wehren Feuerwehr Breitengüßbach und Feuerwehr Hallstadt für die Unterstützung in dieser Nacht bedanken!

 

 

EINSATZ NR. 13 2017
15.08.2017 18:01 Uhr

THL - Sonderalarmplan A70 - Lotsendienst

Zirka 2 Stunden nach der ersten Alarmierung wurden wir wieder von der ILS nach Sonderalarmplan A70 alarmiert.

Wir sperrten die Auffahrten am Bamberg/Berliner Ring. Diese Maßnahme konnten wir jedoch nach kurzer Zeit wieder einstellen.

 

 

EINSATZ NR. 12 2017
15.08.2017 15:58 Uhr

THL - Sonderalarmplan A70 - Lotsendienst

Am Nachmittag wurden wir von der ILS nach Sonderalarmplan A70 zusammen mit den Feuerwehren aus Breitengüßbach, Unteroberndorf, Hallstadt, Dörfleins, Memmelsdorf, Weichendorf, Drosendorf und Scheßlitz alarmiert.

Unsere Aufgabe besteht während der Bauarbeiten auf der A70 zwischen den Auffahrten Berliner Ring und Scheßlitz darin, die Anschlussstelle Bamberg/Berliner Ring in Fahrtrichtung Bayreuth zu sperren.

 

 

EINSATZ NR. 11 2017
12.07.2017 08:58 Uhr

Rauch aus Wohnung

Am 12.07.2017 wurden wir nach Hallstadt ins Gewerbegebiet zur Unterstützung der FW Hallstadt alarmiert. Vor Ort stellten wir zusammen mit der FW Dörfleins einen Trupp unter PA zur Absicherung.

 

 

EINSATZ NR. 10 2017
2.06.2017 14:48 Uhr

THL - Ölspur

Am Freitag wurden wir zum Entfernen einer Ölspur gerufen, die sich durch ganz Kemmern gezogen hat. Nach knapp 2 Stunden war diese Abgestreut, so das wir uns wieder Einsatzbereit am Standort melden konnten.

 

 

EINSATZ NR. 09 2017
30.04.2017 21:17 Uhr

VU

Am Sonntag abend wurden wir mit zusammen mit der Feuerwehr Breitengüßbach zu einem VU mit eingeklemmter Person gerufen.

 

 

EINSATZ NR. 8 2017
28.04.2017 00:42 Uhr

Wohnhausbrand

Heute Nacht wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Hallstadt, Dörfleins, der Ständigen Wache Bamberg sowie der UgÖel nach Hallstadt in den Flachsgarten zu einem Wohnhausbrand gerufen. Bei eintreffen stand bereits der Dachstuhl in Flammen.

Unsere Aufgabe bestand darin die Einsatzstelle auszuleuchten. Zudem stellten wir 2 Sicherungstrupps unter PA.

 

 

EINSATZ NR. 7 2017
27.04.2017 15:04 Uhr

Personenrettung

Gestern wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Hallstadt zu einer Personenrettung mit Drehleiter an den Neubau der Brücke an der B4 alarmiert.

 

 

EINSATZ NR. 4 2017
26.01.2017 20:16 Uhr

Erste Hilfe

Am Sonntag Abend wurden wir zur Unterstüzung des Rettungsdienstes in die Siedlung allamiert. Da der Rettungswagen aus Ebrach kam, übernahmen wir die Erstversorgung des Patientens

 

 

EINSATZ NR. 3 2017
21.01.2017 0:46 Uhr

THL - Keller unter Wasser

 

Am Samstag wurden wir mit dem Stichwort 'Keller unter Wasser' nach Kemmern alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass durch ein Wasserrohrbruch der Keller ca. 40cm unter Wasser stand. Wir pumpten dann den Keller mittels Tauchpumpen leer, so was wir nach ca. 1,5 Stunden wir einsatzbereit am Standort waren.  

 

    

 

 

EINSATZ NR. 2 2017
11.01.2017 13:07 Uhr

VU

Heute wurden wir mit den Feuerwehren aus Zapfendorf, Breitengüßbach, Lauf und der Feuerwehr Ebensfeld auf die BAB 73 alarmiert. Da die alarmierten Kräfte ausreichend waren blieben wir auf Bereitschaft für eine evtl. Vollsperrung der Autobahn. Da dies nicht nötig war konnten wir nach ca. 30 Minuten die Bereitschaft auflösen.

 

 

EINSATZ NR. 1 2017
07.01.2017 03:02 Uhr

PKW Brand

Wir wurden zu einem PKW Brand in Kemmern alarmiert.

Ein Trupp unter PA löschte den PKW mittels Schnellangriff und Schaum ab. Danach überprüften wir das Auto noch mit der Wärmebildkamera.
Nach ca. 2 Stunden waren wir wieder einsatzbereit am Standort.