Einsätze 2018

 

EINSATZ NR. 12 2018
17.11.2018 10:39 Uhr

Personenrettung über Drehleiter

Heute Vormittag wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Hallstadt nach Kemmern in die Hauptstraße alarmiert.

Vor Ort sperrten wie die Straße und unterstützen die Kameraden aus Hallstadt bei der Rettung mittels Drehleiter aus dem ersten OG.

Nachdem wir den Patienten erfolgreich an den Rettungsdienst übergeben haben, konnten wir nach zirka einer dreiviertel Stunde wieder zurück zum Standort fahren.

 

 

EINSATZ NR. 11 2018
03.11.2018 06:19 Uhr

B3 Person in Gefahr

Am morgen wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Hallstadt und Feuerwehr Dörfleins nach Hallstadt in die Grabenstraße zu einem gemeldeten Zimmerbrand alarmiert.

Da die Feuerwehr Hallstadt schnell Entwarnung geben konnte, brachen wir die Einsatzfahrt ab, so dass wir nach einer viertel Stunde wieder einsatzbereit am Standort waren

 

 

EINSATZ NR. 10 2018
02.11.2018 13:02 Uhr

STW: B2 Brand Kamin

Am vergangen Freitag wurden wir nach Kemmern in die Hauptstraße alarmiert.

Bei der Inbetriebnahme einer Pelletheizung verrauchte der gesamte Keller des Anwesens.

Wir überprüften die Heizung auf evtl. Glutnester und lüfteten den Keller mittels Hochdrucklüfter

Nach zirka einer Stunde waren wir wieder einsatzbereit am Standort

 

 

EINSATZ NR. 9 2018
23.09.2018 21:41 Uhr

THL Unwetter

Am 23.09.2018 wurden wir auf die Auffahrt der A73 alarmiert. Dort fiel aufgrund des Sturmes ein Baum um.
Wir entfernten den Baum, so dass wir nach zirka. einer halben Stunde wieder einsatzbereit am Standort waren

 

 

EINSATZ NR. 8 2018
16.07.2018 13:08 Uhr

B3 Brand Zimmer Person in Gefahr

Gestern wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Hallstadt und Dörfleins nach Hallstadt in die Bachgasse alarmiert.

Da die Kräfte vor Ort ausreichend waren, konnten wir nach kurzer Zeit wieder einrücken.

 

 

EINSATZ NR. 6 2018
11.07.2018 15:08 Uhr

B3 Brand Zimmer Person in Gefahr

Gestern wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Hallstadt und Dörfleins nach Hallstadt in die Bamberger Straße alarmiert. Dort ist ein Elektrogerät in Brand geraten.

Da die Kräfte der Feuerwehr Hallstadt ausreichend waren, konnten wir die Anfahrt abbrechen.

 

 

EINSATZ NR. 5 2018
29.06.2018 10:52 Uhr

Ausgelöste BMA

Vergangen Freitag wurden wir zur Unterstützung der Kameraden der Feuerwehr Hallstadt, zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage ins Hafengebiet Hallstadt alarmiert.
Vor Ort stellte sich heraus, dass die Brandmeldeanlage durch einen Brand eines Elektrogerätes ausgelöst wurde.
Da der Brand bis zu unserem Eintreffen gelöscht war ,war kein eingreifen für uns notwendig.

Nach zirka einer halben Stunde waren wir wieder Einsatzbereit am Standort

 

 

EINSATZ NR. 4 2018
23.05.2018 12:40 Uhr

THL Unwetter

Am vergangen Mittwoch wurden mit dem Stichwort "THL Unwetter" nach Hallstadt alarmiert. Dort unterstützten wir die Kameraden der Feuerwehr Hallstadt bei der Abarbeitung von den über 100 Einsatzstellen.
Nach zirka 4 Stunden waren wir wieder einsatzbereit am Standort.

 

 

EINSATZ NR. 3 2018
01.05.2018 15:54 Uhr

Ausgelöste BMA

Am späten Nachmittag wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Breitengüßbach auf die A73 Richtung Suhl zu einem brennenden PKW alarmiert.

Beim eintreffen Stand der Motorraum bereits voll in Flammen.

Da die Kräfte der Feuerwehr Breitengüßbach ausreichend waren, konnten wir nach kurzer Zeit wieder zum Gerätehaus zurückfahren.

Nach einer halben Stunde waren wir wieder einsatzbereit am Standort

 

 

EINSATZ NR. 2 2018
29.01.2018 19:56 Uhr

B4 Brand Wohnheim hohe Personenzahl in Gefahr

Gestern Abend wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Breitengüßbach, Unteroberndorf, Zückshut, Baunach, Hallstadt, Buttenheim sowie der UG ÖEL mit dem Stichwort „Brand Wohnheim hohe Peronenzahl in Gefahr“ nach Breitengüßbach alarmiert.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Im Laufe des Einsatztes stellten wir 3 Trupps zur Brandbekämpfung, und leuchteten die Einsatzstelle aus.

Nach zirka 4,5 Stunden waren wir wieder einsatzbereit am Standort.

Wir bedanken uns für die großzügige Verpflegung sowie bei allen eingesetzten Feuerwehren für die gute Zusammenarbeit

 

 

EINSATZ NR. 1 2018
22.01.2018 09:36 Uhr

B5 Brand Kaufhaus

Heute Vormittag wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Hallstadt, Dörfleins, Oberhaid, Scheßlitz, Buttenheim sowie der Ständigen Wache Bamberg der UG ÖEL und Führungskräften nach Hallstadt in die Emil-Kemmer Straße in einen Einkaufsmarkt alamiert.

Hier schmorten die beheizten Dichtungen der Kühlraumtür, was eine starke Rauchentwicklung nachsich zog, da die Kräfte der Feuerwehr Hallstadt ausreichend waren, konnten wir nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Nach zirka einer dreiviertel Stunde waren wir wieder Einsatzbereit am Standort