Einsätze 2019

 

EINSATZ NR. 13 2019

12.07.2019 16:26 Uhr

B1 Brand Motorrad

Am Freitag wurden wir auf die B4 mit dem Stichwort "Brand Motorrad" alarmiert.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle konnte der Roller größtenteils schon von den Bauarbeiter der dort befindlichen Baustelle gelöscht werden.

Wir führten kleinere Nachlöscharbeiten durch, so dass wir nach zirka einer halben Stunde wieder Einsatzbereit am Standort waren. 

 

EINSATZ NR. 12 2019

25.04.2019 09:40 Uhr

THL P eingeschlossen

Am 25.04.2019 wurden wir nach Kemmern zu einer Wohungstüröffnung alarmiert

 

EINSATZ NR. 11 2019

23.04.2019 18:58 Uhr

THL 1 Kleintierrettung

Am 23.04 wurden wir zu einer Kleintierrettung nach Kemmern in die Frankenstraße alarmiert

 

EINSATZ NR. 10 2019

17.04.2019 18:48 Uhr

THL Verkehrsleitung

Am 17.04 wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Breitengüßbach auf die B4 zur Verkehrsleitung alarmiert. Grund hierfür war ein Sprengkopf einer Panzerfaustgranate, die bei Bauarbeiten an der Autobahnbrücke entdeckt worden ist. Nachdem diese von einem Sprengstoffmeister fachgerecht gesprengt wurde, konnten wir nach zirka 15 Minuten wieder ans Gerätehaus zurückkehren

 

EINSATZ NR. 9 2019

29.03.2019 13:01 Uhr

THL 1

Am 29.03.2019 wir, zusammen mit der Feuerwehr Breitengüßbach, auf die A73 mit dem Stichwort "Auslaufende Betriebsstoffe" alarmiert. 

Vorort verlor ein PKW, wegen eines defekten Tankes, Kraftstoff.

Wir banden diesen ab, so dass wir nach zirka einer Stunde wieder Einsatzbereit am Standort waren

 

 

EINSATZ NR. 8 2019

27.03.2019 17:05 Uhr

Gasaustritt 

Am 27.03.2019 wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Unteroberndorf, Breitengüßbach und Ebing nach Unteroberndorf zu einem Gasaustritt alarmiert. 

Da die Kräfte der Feuerwehr Unteroberndorf und Breitengüßbach ausreichten konnten wir nach kurzer Bereitschaft wieder zum Gerätehaus zurückkehren

 

EINSATZ NR. 7 2019

21.03.2019 17:05 Uhr

B4 Brand Tankstelle

Am 21.03 wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Hallstadt, Dörfleins, der Feuerwehr Bamberg, der Feuerwehr Scheßlitz sowie mit der Landkreisführung und der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung nach Hallstadt mit dem Stichwort "Brand Tankstelle" alarmiert.

 

Da dies sich glücklicherweise nicht bestätigte konnten wir nach kurzer Zeit die Einsatzfahrt abbrechen

 

 

EINSATZ NR. 6 2019
23.02.2019 18:21 Uhr
THL 1
VU auf Bundesstraße

Am heutigen Abend wurden wir von der ILS Bamberg-Forchheim auf die B4 bei Kemmern zu Auslaufenden Betriebsstoffen nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

Bei Eintreffen befand sich das verunfallte Auto im Graben neben der Straße.
Da eine Vollsperrung notwendig war alarmierten wir die Feuerwehr Breitengüßbach zur Unterstützung.

Wir leuchteten die Unfallstelle aus, reinigten die Straße und unterstützten die Polizei zur Unfallaufnahme.

Nach zirka einer Stunde waren wir wieder Einsatzbereit am Standort

Vielen Dank an die Feuerwehr Breitengüßbach für die Unterstützung

Bericht NEWS5: https://www.news5.de/news/news/read/15003

 

 

EINSATZ NR. 5 2019

21.02.2019 18:39 Uhr

B4 Brand Tankstelle

Am Abend wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Breitengüßbach, Baunach, Zückshut, Unteroberndorf, Hallstadt, Baunach und Ebing sowie mit der Landkreisführung und der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung nach Breitengüßbach mit dem Stichwort "Brand Tankstelle" alarmiert.

Laut erster Meldung sollte ein PKW an der Zapfäule in Flammen stehen. 

Da dies sich glücklicherweise nicht bestätigte konnten wir am Standort bleiben.

 

 

EINSATZ NR. 4 2019
07.02.2019 09:36 Uhr

THL 1 

Wir wurden zusammen mit der Feuerwehr Reckendorf und Feuerwehr Hallstadt zur THL nach Reckendorf alamiert. Bereits auf der Anfahrt konnte Entwarnung gegeben werden so dass wir nach kurzer Zeit wieder einsatzbereit am Standort waren.

 

 

EINSATZ NR. 3 2019
16.01.2019 20:27 Uhr

THL 1

Am 16.01 wurden wir nach Kemmern zu einer Notfalltüröffnung alarmiert

 

 

EINSATZ NR. 2 2019
01.01.2019 10:22 Uhr

THL 1

Am Vormittag des 01.01 erfolgte die zweite Alarmierung für die Feuerwehr Kemmern.

Diesmal ging es in die Fichtenstraße zu einem mit Wasser vollgelaufenen Keller.

Wir pumpten den Keller leer und räumten den Keller teilweise aus, so das wir nach zirka 2 Stunden wieder einsatzbereit am Standort waren

 

 

EINSATZ NR. 1 2019
01.01.2019 00:48 Uhr

In der Silvesternacht wurden wir nach Kemmern zu einer brennenden Hecke alarmiert

Nach zirka einer dreiviertel Stunde waren wir wieder Einsatzbereit am Standort